Navigation

 

Home

Rüdiger Damke, geboren am 13.02.1960 in Stadthagen / Niedersachsen.

Das Interesse an der Fotografie begann während der Schulzeit. In den 1980er Jahren konnte der Hobbyfotograf in der analogen Fotografie die technischen und kreativen Möglichkeiten erweitern. Seit 10 Jahren gehört der Fotograf einer Gruppe von Semiprofi- und Profifotografen an. Der Schritt in die digitale Fotografie erfolgte 2009. Die Fotos zeigen vorwiegend reale Motive in der Reise-, Landschafts- und Architekturfotografie. Die sogenannte Streetlife-Fotografie, mit der man Einblicke in das menschliche Alltagsleben bekommt, ist eine Vorliebe des Fotografen.

Gemeinsam wurden mit Fotofreunden mehrere Ausstellungen durchgeführt. Der Hobbyfotograf hat mehrere Präsentationsbücher erstellt, die Fotos seiner bevorzugten Themen beinhalten.