Vektorgrafiken erstellen und bei der Bildagentur Zoonar einspielen

Wir möchten Ihnen einige Fakten zum Thema Vektoren bei Zoonar mitteilen. Wir hoffen, dass der Uploadprozess für Vektoren dadurch leichter verständlich wird.

 

* Vektoren werden genauso wie normale Bilder eingespielt. Der Vektorupload funktioniert derzeit aber nur per FTP, der MediaManagerfiltert Vektoren einfach raus.Also verwenden Sie für den Vektoruplaod bitte immer FTP.

 

* Wir verarbeiten keine AI-Files, laden Sie bitte nur EPS-Files hoch * Wenn Sie nur die EPS-Dateien hochladen, werden daraus alle Zwischenformate und Thumbnails berechnet. Die Bilder haben dann natürlich keine Keywords, weil man keine Metadaten in Vektoren angeben kann.

 

* Sie können passend zu den EPS-Dateien auch gleichnamige JPEGs hochladen, die die Metadaten enthalten. Wichtig ist, dass die EPS- und JPEG-Files gleichzeitig übertragen werden. Wenn man die JPEG-Files später hochlädt, werden sie als normale Bilder behandelt und fliegen entweder wegen der Größe automatisch raus oder landen als neue Bilder in der Bildverwaltung.

 

* Bei der Konvertierung von EPS-Files in JPEGs gibt es zuweilen bzw. recht häufig Farbunterschiede im Vergleich zu den, was Sie auf Ihren Bildschirmen sehen. Selbst wenn man den gleichen PC verwendet ist es oft so, dassunterschiedliche Programme die Vektoren unterschiedlich rendern. Dies ist ein Problem, welches Zoonar derzeit nicht lösen kann.

 

* Deshalb gibt es Agenturen, bei denen Designer entsprechende Thumbnails hochladen können, die farblich so aussehen, wie Sie es gerne hätte. Dies werden wir in absehbarer Zeit aber nicht anbieten, da der Schwerpunkt unserer Arbeit derzeit noch im Verkauf von JPG-Files liegt.

 

* Es gibt auch gelegentlich Probleme mit Transparenzen, für die wir aber nichts können. JPEGs können keine Transparenzen enthalten, deshalb muss die transparente Fläche beim Konvertieren durch eine Farbe ersetzt werden. Das ist in der Regel Weiss. Deshalb tauchen bei einigen konvertierten EPS-Dateien evtl. weisse Flächen auf, die eigentlich nicht auftauchen sollten. Wenn ein Designer aber möchte, dass eine EPS-Datei korrekt in JPEGs umgewandelt wird, darf er keine Transparenzen verwenden.

 

A cartoony illustration of a man holding a spanner

http://www.zoonar.de/2692537

 

We would like to give you additional information on uploading vector graphics at Zoonar. We hope the process will be easier to understand then.

* You upload vector graphics just as you would upload normal image files. At the moment you can only upload vector graphics via ftp, the Zoonar Media Manager will not process vector graphics and filters them out. So please, always use ftp for vector graphics uploads.

* We can’t process AI (Adobe Illustrator) files – please upload EPS files.

* When you upload EPS files all intermediate formats and thumbnails are rendered automatically. These files don’t have any keywords, because you can’t add keywords to vector graphics.

* You can however, upload matching JPEG files including metadata and with the same file names as your vector graphics. It is important that the JPEG files and vector graphics are uploaded at the same time. If you upload the JPEGs at a later time the system will treat these files as normal photos and they will either be automatically rejected because of the resolution or they will be added as new photos to the database.

* When EPS files are converted to JPEG files there often are color discrepancies between the two. Vector graphics are often rendered somewhat differently, depending on the software you use. The colors you see on your system are not necessarily the colors you will see once your vector graphics have been converted to JEPGs on Zoonar’s servers. Zoonar is aware of the problem but can’t do anything about it at the moment. Be advised that slight color discrepancies might sometimes occur.

* Because of the color issues regarding vector graphics, some agencies offer the designer the upload of JPEG thumbnails with the desired colors. Zoonar will not offer this service in the foreseeable future because our focus is still on selling JPEG photos.

* Occasionally there are problems with transparency. Contrary to vector graphics, JPEG files don’t have any transparency information. Therefore, any transparency in the vector graphic is usually rendered as white

. This can lead to unwanted white color patches in a vector graphic. This is a technical limitation and can’t be changed. If you want to have your vector graphics converted as desired, please avoid using transparency.

Kategorie: Allgemein Kommentieren »


Kommentar schreiben

Kommentar